• Film,  Filmrezension

    Beauty and the Beast

    Nicht nur ist Die Schöne und das Biest mein absolutes Lieblingsmärchen, sondern Disneys Zeichentrickfilmverfilmung die wohl schönste Inszenierung des Stoffs. Belle ist eine der wenigen Disney-Prinzessinnen, mit denen ich tatsächlich groß geworden bin und als Bücherwurm habe ich mich ihr immer verbunden gefühlt. Als bekannt wurde, dass nun auch dieser Film als Realverfilmung neu umgesetzt werden soll und noch dazu mit der wunderbaren Emma Watson in der Hauptrolle, wurde ein Traum für mich wahr.

  • Belletristik,  Buchrezension,  Literatur

    J.K. Rowling: The Tales of Beedle the Bard

    Jeder, der Harry Potter kennt, sollte mit dem Titel The Tales of Beedle the Bard (dt.: Die Märchen von Beedle dem Barden) etwas anfangen können oder dringendst Die Heiligtümer des Todes nochmal lesen (oder meinetwegen Teil eins der Verfilmung anschauen). Dieses Märchenbuch, mit dem nicht nur die Weasleys aufgewachsen sind, ist nicht nur ein fiktives Buch, sondern wurde von J.K. Rowling für uns Muggles veröffentlicht. Es enthält fünf magische Märchen, jeweils gefolgt von ausführlichen Kommentaren von Albus Dumbledore. Meine Gedanken Ich kann mir wirklich nicht erklären, warum ich erst jetzt dazu kam, dieses Buch zu lesen… Die englische Ausgabe, die ich besitze, ist ein wirklich schön gestaltetes Hardcover. Es hat…

  • Film,  Filmrezension

    Cinderella

    Wenn ich den Film möglichst kurz beschreiben müsste, würde ich sagen: Wie der Zeichentrickfilm, nur realer und ausgefeilter. Disney hat es geschafft, den bekannten Zauber beizubehalten, hat einige Details jedoch neu durchdacht. Das Wichtigste, das blieb: Die Mäuse. Im Zeichentrickfilm spielen die Mäuse eine zentrale Rolle und ich wäre wirklich enttäuscht gewesen, wären sie in der Realverfilmung nicht aufgetaucht. In meinen Augen wurde es absolut brillant gelöst, die Mäuse in diese realistischere Umsetzung einzugliedern: Sie tragen keine Kleidung und können nicht reden, aber ich bin mir ziemlich sicher, aus ihrem Gefiepe mindestens die Wörter ‘Cinderelly’ und ‘Luzifer’ herausgehört zu haben.

  • Film,  Filmrezension

    Maleficent – Die dunkle Fee

    Mit Absicht habe ich mir vorher keine Beschreibung zu dem Film durchgelesen und wusste daher nicht mehr, als dass es eben um Maleficent geht. Damit war ich total gespannt, was Disney aus der Story gemacht hat: Ist Maleficent tatsächlich die Böse? Oder nicht? Was hat sie dazu angetrieben Aurora zu verfluchen? Ich war völlig offen für Disneys Neuinterpretation des bekannten Märchens.

  • Film,  Filmrezension

    Die Schöne und das Biest

    Die Schöne und das Biest war schon immer mein Lieblingsmärchen, also musste ich diesen Film einfach sehen! Größtenteils folgt die Handlung der altbekannten Geschichte, die Vorgeschichte, wie das Biest zum Biest wurde, ist jedoch völlig neu interpretiert. Dies sorgte bei mir kurz für Verwirrung, machte die Geschichte aber natürlich viel interessanter und spannender.