• Belletristik,  Buchrezension,  Literatur

    David Nicholls: One Day

    In One Day steckt so viel Leben in seiner schönsten und unschönsten Form. Und David Nicholls hat einen wunderschönen Ton gefunden, diese Geschichte zu erzählen. Mehrmals habe ich beim Leben innegehalten, weil mir ein Satz oder ein Abschnitt aufgefallen ist, den ich mir merken oder herausschreiben wollte, weil er mich zutiefst beeindruckt hat, sowohl mit der Formulierung als auch mit dem Inhalt.

  • Belletristik,  Buchrezension,  Literatur

    Adriana Popescu: Lieblingsmomente

    Layla und Tristan lernen sich durch einen Zufall kennen und plötzlich scheinen sie sich immer und überall über den Weg zu laufen. Auf Anhieb verstehen sie sich super. Vielleicht etwas zu super … Immerhin ist Layla seit Jahren mit Oliver zusammen und Tristan hat Helen. Aber zum Glück können Mann und Frau auch einfach nur Freunde sein. Oder es zumindest probieren. Meine Gedanken Das Buch erzählt nicht nur von Freundschaft und Liebe. Es erzählt davon, wie man sich vor seiner eigenen Haustüre Lieblingsmomente schaffen kann. Es erzählt aber auch von Fernweh und von Träumen. Und es erzählt vom Loslassen. Dabei versprüht es Leichtigkeit und Tiefe und eine große Liebe zu…

  • Belletristik,  Buchrezension,  Literatur

    John Green: Das Schicksal ist ein mieser Verräter

      Hazel ist sechzehn. Eigentlich ein Alter, in dem man noch am Anfang seines Lebens steht. Doch Hazel weiß, dass ihr Leben auf das Ende zugeht, denn sie hat Krebs. Sie zieht sich von allen zurück, ihre beste Freundin ist ihre Mutter. Doch dann lernt sie in einer Selbsthilfegruppe Augustus kennen. Meine Gedanken Kurz vor Kinostart der Verfilmung musste ich mir einfach ansehen, was diesen beinahe schon Hype um Das Schicksal ist ein mieser Verräter ausmacht. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und habe es innerhalb weniger Stunden fertig gelesen. Ich kann nicht erklären, was genau es so gut macht. Ich weiß nur, dass John Green einfach…

  • Belletristik,  Buchrezension,  Literatur

    Jojo Moyes: Eine Handvoll Worte

      1960 Jennifer Stirling hat die Liebe ihres Lebens gefunden. Doch sie ist bereits verheiratet. 2003 Ellie Haworth lebt ihren Traumjob als Journalistin. Privat ist sie liiert mit John – einem verheirateten Mann. Zwei Frauen. Zwei Liebesbeziehungen, die unter keinem guten Stern stehen. Alles kommt zusammen, als Ellie im Archiv ihrer Zeitung einen alten Liebesbrief entdeckt, der sie zu tiefst berührt: Der Verfasser ‘B’ bittet darin seine Geliebte, ihren Ehemann zu verlassen um mit ihm nach New York zu gehen. Ellie macht sich daran, die Geschichte dahinter zu recherchieren und stößt schließlich auf Jennifer. Meine Gedanken Seit Ein ganzes halbes Jahr bin ich ein riesen Fan von Jojo Moyes und…

  • Belletristik,  Buchrezension,  Literatur

    Lori Nelson Spielman: Morgen kommt ein neuer Himmel

      Als ihre geliebte Mutter stirbt, ist Brett am Boden zerstört – und wird vor die Herausforderung ihres Lebens gestellt: Um ihr Erbe antreten zu dürfen, soll sie zunächst eine Liste mit Lebenszielen verwirklichen, die sie mit vierzehn aufschrieb. Brett gefällt das überhaupt nicht. Es ist doch alles gut so wie es ist und die Ziele sind sowieso längst überholt. Erst langsam wird ihr klar, wie viel ihr diese Ziele noch immer bedeuten und dass sie diese zu lange schon verraten hat – und damit auch sich selbst. Meine Gedanken Ich habe zunächst die Leseprobe zu Morgen kommt ein neuer Himmel in die Hand bekommen, und konnte es nicht erwarten,…

  • Belletristik,  Buchrezension,  Literatur

    Jojo Moyes: Ein ganzes halbes Jahr

      Als Lou ihren Job als Kellnerin in einem Kaffee verliert, scheint das erst einmal das Ende zu sein. Die Jobaussichten sind nicht gerade rosig und mit ihren Freund Patrick läuft es auch nicht gerade toll. Aber da kennt sie ja auch noch nicht Will, der ihre Perspektive über das Leben völlig auf den Kopf stellen wird. Für Will ist nach einem Unfall Nichts mehr wie zuvor. Als Tetraplegiker hat der einst so sportliche Mann die Freude am Leben verloren. Doch dann platzt Lou in sein Leben wie ein bunter Wirbelwind. Meine Gedanken Ich bin mir ziemlich sicher, dass jeder schon einmal von Ein ganzes halbes Jahr gehört hat und…

Lieblingsblogs