• Liebe findet uns von J. P. Monninger
    Buchrezension,  Literatur

    J.P. Monninger: Liebe findet uns

    Seit langer Zeit war Liebe findet uns das erste Buch, das ich an seinem Erscheinungsdatum gekauft habe. Es wurde bereits im Voraus ziemlich gehypet und während ich ähnliche Phänomene normalerweise gekonnt ignoriere, war ich dieses Mal neugierig. Nicht zu leugnen ist da zum Einen das wunderschöne Cover, das förmlich zu leuchten scheint. Zum Anderen schien die Story genau die Art Lesestoff zu sein, die ich mir für den Sommer erhofft hatte: Eine Protagonistin in meinem Alter, Fernweh und Romantik - die perfekte Urlaubslektüre!

  • Buchrezension,  Literatur

    Jojo Moyes: Ein ganz neues Leben

    Die Fortsetzung zu Ein ganzes halbes Jahr. Es sind anderthalb Jahre seit Wills Tod vergangen. Lou hat es geschafft, die Kleinstadt Stortfold hinter sich zu lassen, aber sie steht sich noch immer selbst im Weg, die Art von Leben zu führen, die sich Will für sie erhofft hatte. Und dann ist da noch immer die Trauer um Will und die Frage, wie sie ohne ihn überhaupt weitermachen soll. Meine Gedanken Die Geschichte von Lou und Will hat mich zutiefst bewegt und auch wenn ich von anderen Büchern von Jojo Moyes enttäuscht war, wusste ich, dass ich die Fortsetzung unbedingt lesen muss. Erst als ich Ein ganz neues Leben zum ersten…

  • Buchrezension,  Literatur

    Lori Nelson Spielman: Nur einen Horizont entfernt

    Vergebungssteine. Man bittet einen Menschen um Verzeihung und legt zwei Steine bei. Kommt einer zurück, heißt das, einem wurde verziehen. Der andere Stein ist dazu da, vom Empfänger selbst an eine andere Person weitergeschickt zu werden – mit der Bitte um Vergebung. Auch TV-Moderatorin Hannah Farr hat solche Steine erhalten, schon seit zwei Jahren liegen sie in ihrer Schublade. Als sie eine gute Story für ihre Sendung dahinter wittert, schickt sie endlich den einen Stein zurück – und beginnt, über den anderen Stein nachzudenken. Hannah hat seit Jahren nicht mit ihrer Mutter geredet und Vergebung wäre hier vielleicht der Schlüssel. Aber ist es wirklich an ihr, den ersten Schritt zu…

  • Buchrezension,  Literatur

    Dani Atkins: Die Achse meiner Welt

      Kurz nach dem Schulabschluss verändert ein tragisches Unglück das Leben von Rachel und ihrer Clique für immer: Ihr bester Freund, Jimmy, starb, um sie zu retten. Rachel kapselt sich von allem ab und kehrt erst fünf Jahre später anlässlich der Hochzeit ihrer besten Freundin in ihren Heimatort zurück. Als sie nach einem kleinen Zwischenfall im Krankenhaus erwacht, ist Jimmy plötzlich wieder lebendig und auch sonst ist nichts, wie sie ihr Leben in Erinnerung hat. Wie mir das Buch gefallen hat Ich habe mich sehr darauf gefreut, dieses Buch zu lesen. Es wurde oft gelobt, das Cover ist einfach nur großartig und die Thematik der Story hat mich fasziniert!! Leider…

  • Buchrezension,  Literatur

    Graeme Simsion: Der Rosie-Effekt

    “Rosies physische Anwesenheit war ein überaus positives Ergebnis des von mir eingeleiteten Ehefrauprojekts, doch auch nach zehn Monaten und zehn Tagen des Ehelebens musste ich mich immer noch daran gewöhnen, Teil eines Paares zu sein” Dieses Zitat fasst Don Tillmans Situation in der Fortsetzung von Das Rosie-Projekt eigentlich ziemlich gut zusammen. Dazu kommt noch Rosies Schwangerschaft und verschiedene Probleme von Dons Freunden, für deren Lösung Don sich verpflichtet fühlt, und schon steckt er mitten in einem Chaos, das sich nur mit Logik nicht lösen lässt. Meine Gedanken An den ersten Teil kommt Der Rosie-Effekt meiner Meinung nach leider nicht ganz heran, aber auf Don ist Verlass: Auch in der Fortsetzung…

  • Buchrezension,  Literatur

    David Nicholls: One Day

    In One Day steckt so viel Leben in seiner schönsten und unschönsten Form. Und David Nicholls hat einen wunderschönen Ton gefunden, diese Geschichte zu erzählen. Mehrmals habe ich beim Leben innegehalten, weil mir ein Satz oder ein Abschnitt aufgefallen ist, den ich mir merken oder herausschreiben wollte, weil er mich zutiefst beeindruckt hat, sowohl mit der Formulierung als auch mit dem Inhalt.