Belletristik,  Buchrezension,  Literatur

Lori Nelson Spielman: Morgen kommt ein neuer Himmel

 

Morgen kommt ein neuer Himmel von Lori Nelson Spielman

Als ihre geliebte Mutter stirbt, ist Brett am Boden zerstört – und wird vor die Herausforderung ihres Lebens gestellt: Um ihr Erbe antreten zu dürfen, soll sie zunächst eine Liste mit Lebenszielen verwirklichen, die sie mit vierzehn aufschrieb. Brett gefällt das überhaupt nicht. Es ist doch alles gut so wie es ist und die Ziele sind sowieso längst überholt. Erst langsam wird ihr klar, wie viel ihr diese Ziele noch immer bedeuten und dass sie diese zu lange schon verraten hat – und damit auch sich selbst.

Meine Gedanken
Ich habe zunächst die Leseprobe zu Morgen kommt ein neuer Himmel in die Hand bekommen, und konnte es nicht erwarten, Bretts ganze Geschichte lesen zu können! Bereits die paar Seiten Leseprobe hatten mir das Gefühl vermittelt, dass es sich hierbei um eine ganz wundervolle Geschichte handelt und Spielman hat dieses Gefühl auf jeder einzelnen Seite des Romans bestätigt.
Es geht um die Beziehung zwischen Mutter und Tochter, um den Menschen, der ein Mädchen am besten kennt. Es geht um Freundschaft und um die wahre Liebe, um Träume, und darum, man selbst zu sein.
Dieser Roman hat mich mit einem warmen Gefühl zurückgelassen und mich daran erinnert, meine Träume nie aufzugeben.

Meine Empfehlung
Geht los und erfüllt eure eigene Wunschliste!!
Wenn wir erwachsen werden, lernen wir, dass unsere Jugendträume lächerlich sind, unrealistisch. Wir gehen Kompromisse ein, geben diese Träume auf, denn das Leben ist schließlich kein Wunschkonzert. Aber ist das richtig? Brett sagt an einer Stelle im Buch:

Ich glaube, dass jeder von uns die Macht hat, seine eigenen Wünsche wahr zu machen. Wir müssen nur den Mut dazu finden.

Ich glaube das auch!! Und wer diesen Mut sucht, der wird ihn in Morgen kommt ein neuer Himmel finden.


//Anzeige//
Verlag: Fischer Krüger | ISBN: 978-3-8105-1330-4 | Format: Paperback | Seitenzahl: 368 | Originaltitel:
The Life List | Quelle Coverbild: Webseite des Verlags

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Privacy policy

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu