• Film,  Freitags-Favoriten,  Serie

    Freitags-Favoriten | TV Serien

    Mit TV Serien verbindet mich etwas, dass sich wohl am ehesten mit Hassliebe umschreiben lässt. Ich weiß schon gar nicht mehr, welche Serien ich mir im Laufe der Jahre alle mit Begeisterung rein gezogen habe, bis der Punkt erreicht war, an dem sie einfach nicht mehr zum Aushalten waren. Entweder, weil ich herausgewachsen war (Die Kinder vom Alstertal) oder die Macher den Punkt verpasst haben, an dem sie hätten aufhören sollen (Grey's Anatomy) - oder beides (Vampire Diaries). Zum Glück gibt es ein paar Serien, die den kritischen Punkt bei mir nie erreicht haben. Oder eben zur Zeit bei mir hoch im Kurs stehen. Als meine heutigen Freitags-Favoriten möchte ich…

  • Film,  Filmrezension,  Serie

    Murder in the First (Staffel 1)

    Das Ungewöhnliche und Interessante an Murder in the First: Über die gesamte Staffel hinweg ist ein einziger Fall Gegenstand der Handlung. Vom Mord über die Ermittlungen und die Verhaftung des Hauptverdächtigen bis hin zum Prozess. Das Tempo ist dadurch natürlich stark verlangsamt gegenüber typischen Crimeserien, in denen ein Fall in einer Folge abgehandelt wird. Zunächst scheint auch nicht viel zu geschehen, aber es schleicht sich bereits eine grundlegende Spannung ein, die den Zuschauer mehr sehen wollen lässt.